In der europäischen Fußball-Szene wird der nächste spektakuläre Wechsel immer wahrscheinlicher: Offenbar rüstet sich Paris St. Germain für die Zeit

Ronaldinho-Wechsel zu ManU immer wahrscheinlicher

tok
08. Juli 2003, 11:24 Uhr

In der europäischen Fußball-Szene wird der nächste spektakuläre Wechsel immer wahrscheinlicher: Offenbar rüstet sich Paris St. Germain für die Zeit "nach Ronaldinho", der auf dem Sprung zu Manchester United steht.

Die Weichen für einen Wechsel von Weltmeister Ronaldinho vom FC Paris St. Germain zum englischen Meister Manchester United werden hinter den Kulissen gestellt. "PSG" hat nach Angaben der französischen Fachzeitung L'Equipe dem Ligakonkurrenten Girondins Bordeaux eine Offerte in Höhe von acht Millionen Euro für den portugiesischen Stürmer Pauleta unterbreitet. Dieser kann Bordeaux 2004 ablösefrei verlassen. Sollte der Iberer nach Paris transferiert werden, wäre der Weg für Ronaldinho zu Manchester frei.

Nach L'Equipe-Informationen hat "ManU" außerdem das Angebot für den brasilianischen Star erhöht. Neben 25 Millionen Euro Ablöse soll es Zusatzleistungen in Höhe von weiteren 10 Millionen Euro geben, womit Manchester genauso viel bietet wie Spaniens Champion Real Madrid, der Ronaldinho allerdings erst 2004 unter Vertrag nehmen möchte.

Autor: tok

Kommentieren