Für seine Unterschrift unter einen bis 2006 befristeten Vertag bei Arsenal London kassierte Mitteldfeldspieler Patrick Vieira nach Angaben einer englischen Tageszeitung eine Prämien von 16 Millionen Euro.

Arsenal lässt sich Vieiras Dienste einiges kosten

bb
06. Juli 2003, 21:53 Uhr

Für seine Unterschrift unter einen bis 2006 befristeten Vertag bei Arsenal London kassierte Mitteldfeldspieler Patrick Vieira nach Angaben einer englischen Tageszeitung eine Prämien von 16 Millionen Euro.

Mit einer einzigen Unterschrift machte sich Patrick Vieira zu einem reichen Mann. Der französische Nationalspieler bleibt bis 2006 beim englischen Vizemeister Arsenal London. Das gaben die "Gunners" am Sonntag auf ihrer Internet-Homepage bekannt. Nach Angaben der Tageszeitung News of the World soll der 27 Jahre alte Mittelfeldstar, dessen ursprünglicher Vertrag bis 2004 lief, außer 16 Millionen Euro Prämie für seine Unterschrift pro Saison rund 5,2 Millionen Euro kassieren.

Autor: bb

Kommentieren