Zwei ewige Orts-Rivalen kreuzen am heutigen Samstag wieder einmal die Klingen. Dann treffen nämich Westfalia Huckarde und der TuS Rahm und aufeinander.

BL WF 15: Expertentipp

Hein erwartet deutliche Steigerung

06. November 2010, 10:46 Uhr

Zwei ewige Orts-Rivalen kreuzen am heutigen Samstag wieder einmal die Klingen. Dann treffen nämich Westfalia Huckarde und der TuS Rahm und aufeinander.

Doch ein echtes Huckarder Derby ist es eigentlich nicht. Denn: Wegen Bauarbeiten (Kunstrasen) am Huckarder Bahndamm findet auch dieses Heimspiel der Westfalia wieder am Dorstfelder Bummelberg statt. Das sollte aber kein Nachteil sein, denn dort wird schließlich jetzt schon auf Kunstrasen gekickt, was erfahrungsgemäß den schöneren Fußball zu lässt.

Unter Zugzwang steht von den beiden Teams vor allem der TuS Rahm, da bei einer Niederlage der Absturz auf einen Abstiegsplatz droht. Diesen Fall gelte es daher mit möglichst viel Einsatz zu verhindern, fordert auch Trainer Thomas Hein mehr Engagement von seinen Kickern: "Jetzt muss von den Jungs endlich mal was kommen", scheint es bei dem einen oder anderen an der Einstellung zu hapern. "Daher werden heute auch nur die spielen, die für 90 Minuten Power haben."

Den Spieltag tippt Thomas Hein (TuS Rahm)

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren