Hai-Alarm auf

SGW: Götte: Knackig fit auf Ibiza

og
25. Juni 2005, 19:04 Uhr

Hai-Alarm auf "Malle" hieß ein fragwürdiges TV-Machwerk - dann doch lieber knackig und fit auf Ibiza. Da ist jemand offensichtlich mächtig heiß: Und das nicht, weil auf der In-Urlaubsinsel so mächtig überzeugende Sommer-Temperaturen herrschen und Partystimmung herrscht.

Hai-Alarm auf "Malle" hieß ein fragwürdiges TV-Machwerk - dann doch lieber knackig und fit auf Ibiza. Da ist jemand offensichtlich mächtig heiß: Und das nicht, weil auf der In-Urlaubsinsel so mächtig überzeugende Sommer-Temperaturen herrschen und Partystimmung herrscht. "Außergewöhnlich", grinst SGW-Trainerin Tanja Schulte ziemlich breit. Und schüttelt fassungslos über Jeanette Götte mit dem Kopf. Schulte: "Es ist passiert. Jeanette hat in ihrer Freizeit und sogar im Urlaub die Laufschuhe angezogen." Wie gesagt, bei prallem Sonnenschein. Schulte: "Jeanette will nochmal richtig angreifen und ist mit Jana Walter innerhalb von zehn Tagen 85 Kilometer gelaufen."
Schulte war direkte Zeugin. Die 29-Jährige: "Wir waren alle zusammen auf der Insel." Die weitere Erläuterung - Schulte: "Dazu kamen unzählige Kräftigungsübungen, Unmengen Treppen-Sprünge." Götte war bereits in der Bundesliga, auch die Nationalmannschaft ist für sie kein unbekanntes Terrain. Ein Anknüpfen an diese Ära wäre wahrlich nicht schlecht, vor allen Dingen deshalb, weil die SGW 09 für die Zukunft den Angriff auf die erste Klasse plant - mit Götte als eine Schlüsselakteurin. Schulte: "Jana und Jeanette haben richtig malocht. Im Schnitt pro Einheit 12 Kilometer in einem unglaublichen Tempo." Schulte selbst ist bekanntlich "nur" noch Coach - und über diese Tatsache ist sie sichtlich erleichtert: "Ich bin so froh, diesen Mist nicht mehr machen zu müssen."
Das nette Figürchen (vgl. Foto) für die am 26. Juni steigende große Saisoneröffnungs-Party der 09-Ladies hatte Götte nun wieder. Tatort: Das Gelände des 09-Hauptsponsors REWE Mokanski an der Westenfelder Straße. Von 11 bis 18 Uhr gibt es ein buntes Programm für die gesamte Familie. Um 12 Uhr werden die Neuverpflichtungen für die kommende Zweitliga-Saison präsentiert. Die holde Wattenscheider Weiblichkeit wird auch in diesem Jahr zusammen mit "Kult-Sänger Lenni" auf der Bühne das berühmte "Wir sind die 09-Ladies" zum Besten geben. Auch die 2. Frauen- sowie die Mädchen-Mannschaft werden vorgestellt. Für die musikalische Unterhaltung sind diesmal THE TWEENS verantwortlich. Prominentestes Mitglied der Bochumer Band ist Michael Wurst, mittlerweile via TV bundesweit bekannt, der ehemalige SGWler schmetterte unter anderem für SAT 1 die Champions League-Hymne "Are You Ready". Natürlich gibt es diverse Getränke- und Imbiss-Stände, unter anderem wird der größte Kuchen Wattenscheids angeboten. Bei einer großen Tombola werden 1.500 Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro unter die Leute gebracht. Hauptsponsor REWE Mokanski rührt kräftig die Werbetrommel: In der Woche vor der Veranstaltung werden im gesamten Stadtgebiet 40.000 Handzettel verteilt. Schulte: "Das wird das erste Highlight der Spielzeit."

Autor: og

Kommentieren