Den Namen Stefan Reisinger stand bei vielen Erst- und Zweitligist auf dem Zettel, jetzt hat sich der Stürmer von Wacker Burghausen entschieden. Reisinger wird einen Vertrag bis 2007 bei 1860 München unterschreiben.

"Löwen" gewinnen Tauziehen um Reisinger

bb
16. Mai 2005, 17:17 Uhr

Den Namen Stefan Reisinger stand bei vielen Erst- und Zweitligist auf dem Zettel, jetzt hat sich der Stürmer von Wacker Burghausen entschieden. Reisinger wird einen Vertrag bis 2007 bei 1860 München unterschreiben.

Der umworbene Stefan Reisinger hat eine Entscheidung für seine Zukunft getroffen. Der Stürmer vom Zweitligisten Wacker Burghausen wechselt nach Saisonende zum Ligarivalen 1860 München. Das teilte der 22-Jährige am Sonntag nach der 2:3-Heimniederlage im Punktspiel gegen Alemannia Aachen mit. Reisinger unterschreibt bei den "Löwen", die vor dem letzten Spieltag noch auf die Rückkehr in die Bundesliga hoffen, einen Vertrag bis 2007. Der Angreifer, an dem auch Bundesliga-Aufsteiger MSV Duisburg sowie die Erstligisten Hannover 96 und VfB Stuttgart interessiert waren, besitzt bei Wacker noch einen Vertrag bis 2006 und kostet 1860 voraussichtlich eine Ablöse von über 400.000 Euro.

Autor: bb

Kommentieren