Ein Einser-Schüler kann den Klassenschnitt nicht retten. Sören Pirson verdiente sich zwar die Bestnote, konnte die Niederlage in Aue aber auch nicht verhindern.

RWO: Einzelkritik

Ein Einser-Schüler reicht nicht

Christian Krumm
25. Oktober 2010, 22:24 Uhr

Ein Einser-Schüler kann den Klassenschnitt nicht retten. Sören Pirson verdiente sich zwar die Bestnote, konnte die Niederlage in Aue aber auch nicht verhindern.

Zu schwach zeigten sich seine Vorderleuten vor allem im zweiten Durchgang. So blieb für Rot-Weiß Oberhausen am Ende nur eine 0:2-Niederlage.

Die RWO-Profis in der Einzelkritik:

[editor_rating]2bundesliga-1011-9-220100011[/editor_rating]

Autor: Christian Krumm

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren