Torhüter Jörg Hahnel vom Drittligisten Hansa Rostock muss sich einer Bandscheibenoperation unterziehen und wird bis zur Winterpause nicht zur Verfügung stehen.

Hansa Rostock

Torwart Hahnel muss unters Messer

sid
21. Oktober 2010, 17:27 Uhr

Torhüter Jörg Hahnel vom Drittligisten Hansa Rostock muss sich einer Bandscheibenoperation unterziehen und wird bis zur Winterpause nicht zur Verfügung stehen.

Der 28-Jährige laboriert seit längerer Zeit an Rückenbeschwerden. Nachdem eine konservative Behandlung nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, entschied sich Hahnel nach Absprache mit den Vereinsärzten für einen operativen Eingriff.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren