Die Vereinsführung von 1860 München hat die Verpflichtung von Ex-

Trares wird neuer Co-Trainer bei den "Sechzigern"

21. Dezember 2004, 13:51 Uhr

Die Vereinsführung von 1860 München hat die Verpflichtung von Ex-"Löwen"-Profi Bernhard Trares als neuen Co-Trainer bekannt gegeben. Der Vertrag des 39-Jährigen läuft zunächst bis zum Saisonende.

Nach der Bekanntgabe des neuen Cheftrainers Reiner Maurer hat Zweitligist 1860 München nun auch einen neuen Co-Trainer verpflichtet. In Bernhard Trares wird ein früherer "Löwen"-Profi das bisher unbesetzte Amt übernehmen. Sein Vertrag läuft zunächst nur bis zum Saisonende. Dies gab der Verein am Dienstag bekannt.

Der 39-jährige Trares stand zuletzt beim Zweitligisten Karlsruher SC unter Vertrag. Für die "Sechziger" spielte er von 1993 bis 1997 und feierte mit den "Löwen" 1994 den Aufstieg in die Bundesliga. Danach spielte Trares für Werder Bremen (1997 bis 2001) und Waldhof Mannheim (bis 2002).

1860 hatte sich am 4. Dezember von Cheftrainer Rudi Bommer getrennt. Nach der Hinrunde liegen die Münchner in der Zweitliga-Tabelle auf Rang acht, sind allerdings zehn Punkte von einem Aufstiegsrang entfernt.

Autor:

Kommentieren