Der BVB will nicht so Recht  in Schwung kommen. Nach den Siegen der letzten Woche, reichte es gegen die Elf aus Wattenscheid nur für ein Unentschieden.

U19: SGW - BVB 1:1

"Es kam keine Gegenwehr"

Nicolas von Przewoski
03. Oktober 2010, 16:50 Uhr

Der BVB will nicht so Recht in Schwung kommen. Nach den Siegen der letzten Woche, reichte es gegen die Elf aus Wattenscheid nur für ein Unentschieden.

„Nach dem Spiel kam Hannes Wolf zu mir und sagte ‚Sorry, dass wir dafür auch noch einen Punkt bekommen“, so SGW-Trainer Christoph Klöpper nach dem Spiel. Mit der Leistung seines Teams war der er sehr zufrieden. „Die Art, wie wir gespielt haben, war absolut in Ordnung. Wir haben stark am Limit gespielt und uns viele Chance erarbeitet. Zur Halbzeit hätten wir schon 3:0 führen müssen.“ BVB-Trainer Hannes Wolf gab Klöpper recht. „Von uns kam keine Gegenwehr. Leider ist das keine Überraschung. Bei uns ist das eine Mentalitätsgeschichte.“ Dass der BVB aber guten Fußball spielen kann, zeigten sie zuletzt noch im Spiel gegen Cottbus. „Heute haben wir aber leider unser anderes Gesicht präsentiert“, so Wolf. „Irgendwann spielen wir hoffentlich auch mal konstant.“

Autor: Nicolas von Przewoski

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren