Mönchengladbachs Patrick Hermann wurde mit Verdacht auf einen Knochelbruch ins Krankenhaus gebracht. Der 19-Jährige hatte sich gegen den VfL Wolfsburg verletzt.

Mönchengladbach

Verdacht auf Knöchelbruch bei Herrmann

sid
02. Oktober 2010, 19:14 Uhr

Mönchengladbachs Patrick Hermann wurde mit Verdacht auf einen Knochelbruch ins Krankenhaus gebracht. Der 19-Jährige hatte sich gegen den VfL Wolfsburg verletzt.

"Es sah so aus, als ob Dzeko auf seinen Knöchel gefallen ist. Wir hoffen, dass es nicht so schlimm ist", sagte Gladbachs Trainer Michael Frontzeck.

Herrmann hatte die Verletzung bei einem Zweikampf mit Wolfsburgs Torjäger Edin Dzeko erlitten und war in der 37. Minute durch Mohamadou Idrissou ersetzt worden.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren