Der Aufsteiger VFL Hörde muss gerade feststellen, dass in der Bezirksliga ein anderer Wind weht als noch in der Kreisliga, wo man von Sieg zu Sieg eilte.

BL 15: Expertentipp

"Gegen Waltrop muss man nicht punkten"

30. September 2010, 17:47 Uhr

Der Aufsteiger VFL Hörde muss gerade feststellen, dass in der Bezirksliga ein anderer Wind weht als noch in der Kreisliga, wo man von Sieg zu Sieg eilte.

Mit nur sechs Zählern steht das Team von Thomas Faust derzeit auf einem Abstiegsrang. Das sei allerdings ja auch nur eine Momentaufnahme, aber wegen der aktuellen Verfassung seiner Elf absolut in Ordnung. "Ich kann der Mannschaft aber keinen Vorwurf machen. Wir betreiben einen enormen Trainingsaufwand, haben aber dennoch in vielen Belangen qualitative Defizite."

Vor allem ständig wiederkehrende Konzentrationsschwächen seien ein Manko. "Einige meiner Jungs wissen noch nicht, wie man in der Bezirksliga auftreten muss. Da reichen dann eben 20 gute Minuten nicht."

Da kommt das Gastspiel vom der "derzeitigen Übermannschaft der Liga", wie Faust den VfB Waltrop nennt, nicht gerade günstig. "Gegen Waltrop muss man nicht unbedingt punkten. Wir müssen aber aufpassen, dass wir nicht den Anschluss verpassen."

Den Spieltag tippt Thomas Faust (VFL Hörde)

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren