Ronaldo und Raul schießen Real an die Spitze

ko
15. Juni 2003, 23:12 Uhr

Am vorletzten Spieltag der Primera Division hat Real Madrid wieder die Tabellenführung übernommen. Die "Königlichen" gewannen das Stadtderby bei Atletico mit 4:0 und profitierten von der Niederlage San Sebastians.

In der spanischen Primera Divison bleibt es bis zum letzten Spieltag spannend. In der 37. Runde siegte Real Madrid mit 4:0 (3:0) beim Lokalrivalen Atletico und übernahm die Tabellenspitze von Real San Sebastian, die bei Celta Vigo mit 2:3 (0:1) unterlagen. Für die Tore im Stadion Vicente Calderon sorgten je zweimal Raul und Brasiliens Stürmerstar Ronaldo.

Die "Königlichen" gehen mit einem Zwei-Punkte-Polster ins Rennen um die Meisterschaft am kommenden Sonntag. Im Duell um den spanischen Titel empfängt Madrid am letzten Spieltag Athletic Bilbao, San Sebastian hat Atletico zu Gast.

Autor: ko

Kommentieren