Ein Holländer tickt anders! Offenbar auch bei der Schmerzempfindung. Während Coach Jürgen Gelsdorf auf Erwin Koens Einsatz keinen Euro wetten würde, sieht der 25-Jährige das anders.

RWE - Koen widerspricht Gelsdorf: "Fit werden"

og
30. September 2004, 14:34 Uhr

Ein Holländer tickt anders! Offenbar auch bei der Schmerzempfindung. Während Coach Jürgen Gelsdorf auf Erwin Koens Einsatz keinen Euro wetten würde, sieht der 25-Jährige das anders.

Ein Holländer tickt anders! Offenbar auch bei der Schmerzempfindung. Während Coach Jürgen Gelsdorf auf Erwin Koens Einsatz keinen Euro wetten würde, sieht der 25-Jährige das anders. "Ich bin am Mittwoch zum ersten Mal gelaufen, alles wird sich heute entscheiden, wenn ich mit dem Team arbeite." Gelsdorf dürfte sich gerne eines Besseren belehren lassen. Das Auflaufen gegen Frankfurt hat der Standard-Spezialist nicht abgeschrieben. "Ich will unbedingt fit werden." In Burghausen ging urplötzlich nichts. "Eine falsche Bewegung und ich lag am Boden", erinnert sich Koen an eine Art Hexenschuss. Der letztsaisonale 18fache Torschütze: "Ob es für die Startelf am Freitag reicht, weiß ich nicht, ich will aber unbedingt." Das wollte er auch gegen Wacker, wo es im Vorfeld die spekulative Tendenz gab, dass der "fliegende Holländer" am Boden bleiben sollte. Er blieb, sein Rücken sorgte dafür.

Autor: og

Kommentieren