Ein perfekter Start – anders kann man den Saisonbeginn des Mülheimer SV wohl nicht bezeichnen. Nach fünf Spieltagen ist der Bezirksligist Dritter.

BL NR 4: Expertentipp

"Diese Mannschaft hat Zukunft"

Christine Konkel
15. September 2010, 15:18 Uhr

Ein perfekter Start – anders kann man den Saisonbeginn des Mülheimer SV wohl nicht bezeichnen. Nach fünf Spieltagen ist der Bezirksligist Dritter.

Mit so einem erfolgreichen Saisonbeginn hätte beim Mülheimer SV wohl niemand gerechnet. In der vergangenen Spielzeit stets im gesicherten Mittelfeld der Bezirksliga unterwegs, findet sich das Team nach fünf Spieltagen auf einmal auf dem dritten Tabellenplatz wieder. „Wir sind mit dem Start natürlich sehr zufrieden“, freut sich Geschäftsführer Wieland Kleinheisterkamp.

Doch auch wenn es im Moment gut läuft, wird man in Mülheim nicht übermütig. „Wir sind nicht mit dem Ziel in die Saison gegangen aufzusteigen“, sagt Kleinheisterkamp. Vielmehr solle sich die junge Mannschaft, die mit einigen erfahrenen Spielern gespickt ist, weiterentwickeln. „Diese Mannschaft hat Zukunft“, ist sich der Geschäftsführer sicher, dass man auch in den kommenden Spielzeiten noch viel Freude an dem Team haben wird.

Am Sonntag kommt es bei Atatürk Mettmann zu einem echten Spitzenspiel. Denn der Mülheimer SV reist zum direkten Tabellennachbarn. Momentan belegt Mettmann mit einem Punkt Rückstand den vierten Tabellenplatz. „Wir lassen jeden Gegner beobachten und Mettmann ist auf keinen Fall zu unterschätzen“, warnt Kleinheisterkamp. Vor allem eine gute Offensive habe man bei der Observation ausfindig gemacht: „Die haben vorne zwei bis drei gute Leute drin. Wir fahren auf jeden Fall mit Respekt nach Mettmann.“ Einen Tipp für die eigene Partie wollte der Geschäftsführer nicht abgeben, dafür aber für alle anderen Begegnungen.

Den 6. Spieltag tippt Wieland Kleinheisterkamp (Geschäftsführer Mülheimer SV):

Autor: Christine Konkel

Mehr zum Thema

Kommentieren