Der FC 96 Recklinghausen steht im Viertelfinale des Kreispokals. Am Mittwochabend siegte der Westfalenligist mit 3:0 beim Bezirksligisten VfL Drewer.

Kreispokal RE

Der FC 96 Recklinghausen ist weiter

RS
09. September 2010, 13:23 Uhr

Der FC 96 Recklinghausen steht im Viertelfinale des Kreispokals. Am Mittwochabend siegte der Westfalenligist mit 3:0 beim Bezirksligisten VfL Drewer.

Für die Elf von Peter Anders trafen Sven Jesih (33.), Cezary Liedke (84.) und Hianick Kamba (90.). Die Grün-Gelben treffen nun auf den Sieger der Partie PSV Recklinghausen - VfB Hüls, die jedoch nicht am Donnerstagabend stattfinden kann. Bereits qualifiziert sind die Spvgg. Erkenschwick und der SV Schermbeck.

Die weiteren Achtelfinalspiele:

Donnerstag, 9. September, 18 Uhr:
BVH Dorsten - TSV Marl-Hüls
SG Herten-Langenbochum - FC Viktoria Heiden
SV Vestia Disteln - Westfalia Gemen
SC Marl-Hamm - RC Borken-Hoxfeld (19 Uhr)

Autor: RS

Kommentieren