Keegan holt Tarnat zu Manchester City

us
05. Juni 2003, 11:19 Uhr

Manchester City aus der englischen Premier League hat sich die Dienste von Michael Tarnat gesichert. Der 33-Jährige hatte keinen Vertrag mehr beim FC Bayern München erhalten und wechselt für ein Jahr auf die Insel.

Manchester City aus der englischen Premier League hat Michael Tarnat vom deutschen Meister FC Bayern München verpflichtet. Der 33-Jährige, der für die nächste Saison keinen neuen Vertrag von den Bayern erhalten hatte, unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag bei dem englischen Traditionsklub. "Wir sind sehr glücklich, Michael verpflichtet zu haben", sagte Klub-Chef John Wardle auf der Internet-Seite von City. Auch Tarnat zeigte sich hoch erfreut über den Wechsel auf die Insel, wo er auf Coach Kevin Keegan und den ebenfalls neu verpflichteten ehemaligen englischen Nationaltorhüter David Seaman trifft.

Tarnat freut sich auf Keegan

"Ich freue mich sehr darauf, bei Manchester City für Kevin Keegan zu spielen", sagte er nach der Vertragsunterzeichung. Wie Tarnat gehörte auch Seaman zu den Wunschspielern von Keegan. Der 39 Jahre alte Torhüter entschied sich nach 13 Jahren bei Arsenal London für einen Wechsel, nachdem ihm "Gunners"-Coach Arsene Wenger angedeutet hatte, er werde im kommenden Jahr nicht mehr automatisch die Nummer eins im Tor sein. Bei City wird der Routinier Nachfolger des Dänen Peter Schmeichel.

Autor: us

Kommentieren