RWO holt Brasilianer Chiquinho zurück

03. Juni 2004, 18:13 Uhr

Nach zwei Jahren beim LR Ahlen wechselt der Brasilianer Chiquinho innerhalb der zweiten Bundesliga und kehrt zu Rot-Weiß Oberhausen zurück. Der Mittelfeldspieler unterschrieb bei RWO einen Vertrag 2007.

Eine Rückholaktion hat Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen in den Vorbereitungen auf die neue Saison unter Dach und Fach gebracht. Die "Kleeblätter" haben als vierten Neuzugang für die kommende Spielzeit den brasilianischen Mittelfeldspieler Chiquinho vom Ligarivalen LR Ahlen unter Vertrag genommen. Der 30-Jährige, der vor zwei Jahren von Oberhausen nach Ahlen gewechselt war, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2007, der für die Bundesliga und zweite Liga gültig ist.

Vor Chiquinho hatte RWO bereits Mittelfeldspieler Stijn Haeldermans (Standard Lüttich), Abwehrspieler Thomas Cichon (1. FC Köln) und den kroatischen Torhüter Matko Kalinic (NK Rijeka) unter Vertrag genommen.

Autor:

Kommentieren