Alemannia Aachen muss in den kommenden Wochen ohne Nico Herzig auskommen. Der Innenverteidiger wird am Montag wegen eines Innenmeniskus-Risses am Knie operiert.

Alemannia Aachen

Nico Herzig muss unters Messer

sid
02. September 2010, 17:54 Uhr

Alemannia Aachen muss in den kommenden Wochen ohne Nico Herzig auskommen. Der Innenverteidiger wird am Montag wegen eines Innenmeniskus-Risses am Knie operiert.

Eine Kernspinuntersuchung hatte am Donnerstag Klarheit über die Diagnose gebracht, nachdem der 26 Jahre alte Abwehrspieler in den letzten Tagen über Beschwerden im Knie geklagt hatte.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren