Der FC 96 Recklinghausen ist kurz vor Ende der Wechselfrist noch einmal aktiv geworden und hat Abwehrspieler Ebubekir Bakkal unter Vertrag genommmen.

FC 96 Recklinghausen

Bakkal kommt aus der Jugend

RS
01. September 2010, 14:48 Uhr

Der FC 96 Recklinghausen ist kurz vor Ende der Wechselfrist noch einmal aktiv geworden und hat Abwehrspieler Ebubekir Bakkal unter Vertrag genommmen.

Bakkal kommt aus der eigenen Jugendabteilung des Klubs. Ein Stürmer, den Trainer Peter Anders ebenfalls noch verpflichten wollte, konnte kurzfristig nicht mehr gefunden worden.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren