Zweitligist FSV Frankfurt hat den Vertrag mit Stürmer Matthew Taylor mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Amerikaner wechselt zum Drittligisten Rot Weiss Ahlen.

FSV Frankfurt

Vertrag mit Matthew Taylor aufgelöst

sid
26. August 2010, 18:37 Uhr

Zweitligist FSV Frankfurt hat den Vertrag mit Stürmer Matthew Taylor mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Der Amerikaner wechselt zum Drittligisten Rot Weiss Ahlen.

Taylor kam im Juli 2009 nach Frankfurt und absolvierte neun Spiele in der 2. Liga.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren