Nach seiner Entlassung bei Eintracht Frankfurt blieb David Montero nicht lange ohne Verein. Rot-Weiß Oberhausen nahm den Spanier für zwei Jahre unter Vertrag. Daniel Cartus hat RWO hingegen verlassen.

Montero kommt bei Oberhausen unter

29. August 2003, 14:59 Uhr

Nach seiner Entlassung bei Eintracht Frankfurt blieb David Montero nicht lange ohne Verein. Rot-Weiß Oberhausen nahm den Spanier für zwei Jahre unter Vertrag. Daniel Cartus hat RWO hingegen verlassen.

Bei Rot-Weiß Oberhausen gibt man David Montero eine neue Chance, sich zu beweisen. Der beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt entlassene Mittelfeldspieler hat am Freitag beim Zweitligisten angeheuert und einen Vertrag bis zum 30. Juni 2005 unterzeichnet. Im Gegenzug trennt sich Oberhausen von Daniel Cartus, der zum Regionalligisten SC Paderborn wechselt.

Der 29 Jahre alte Spanier Montero war von Eintracht-Coach Willi Reimann vor zwei Wochen suspendiert worden, nachdem er bereits zum dritten Mal innerhalb weniger Monate das Training aufgrund von Alkoholeskapaden verpasst hatte.

Autor:

Kommentieren