Borussia Mönchengladbach muss im DFB-Pokal gegen Aue ein Spielertrio ersetzen. Juan Arango, Raul Bobadilla und Igor de Camargo stehen nicht zur Verfügung.

Mönchengladbach

Trio fehlt gege Aue

sid
13. August 2010, 14:47 Uhr

Borussia Mönchengladbach muss im DFB-Pokal gegen Aue ein Spielertrio ersetzen. Juan Arango, Raul Bobadilla und Igor de Camargo stehen nicht zur Verfügung.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Erstrundenspiel im DFB-Pokal bei Zweitliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue am Samstag (19.30 Uhr/live bei Sky) auf Juan Arango, Raul Bobadilla und Neuzugang Igor de Camargo verzichten. Während die Angreifer Bobadilla und de Camargo nach ihren Sprunggelenkblessuren noch nicht fit genug für das erste Pflichtspiel der Saison sind, fehlt Mittelfeldmann Arango wegen eines Länderspieleinsatzes für Venezuela. Der 30-Jährige wurde nach der 1:3-Niederlage der Venezolaner in Panama erst am späten Freitagabend in Deutschland zurückerwartet und wird der Mannschaft am Samstag nicht nach Aue nachreisen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren