Eine Woche bevor die Profis aus der Bundesliga in ihre Saison starten, ist es bereits in der Landesliga soweit. Auch die SG Hemer startet in die Landesligasaison

LL 2 WF: Expertentipp

"Frühzeitiger Klassenerhalt das Ziel"

Stefan Döring
12. August 2010, 09:47 Uhr

Eine Woche bevor die Profis aus der Bundesliga in ihre Saison starten, ist es bereits in der Landesliga soweit. Auch die SG Hemer startet in die Landesligasaison

Stefan Odenhausen, der Trainer der SG Hemer, freut sich nach einer intensiven Vorbereitung auf die neue Saison. „Wir hatten einen großen Umbruch und sind auch sicherlich noch nicht da wo wir sein wollten. Aber unsere Mannschaft hat ganz großes Potenzial“, erklärt Odenhausen.

Nach einer langen Zitterpartie in der vergangenen Saison möchte der Trainer seine Mannschaft schon frühzeitig aus der Gefahrenzone gerettet sehen. „Wir möchten eine bessere Saison hinlegen als die Letzte. Auf unsere Mannschaft kann man sich freuen. 90 Prozent der Kicker sind unter 23, daher haben wir sicher ein entwicklungsfähiges Team, welches während der Saison einen Schritt machen wird. Damit soll der Abstieg frühzeitig vermieden und das sichere Mittelfeld erreicht werden“, beurteilt Odenhausen seine Mannschaft.

Als Favorit für den Aufstieg sieht der Fußballlehrer die Teams aus Hohenlimburg, Rothemühle und Weißtal. „Die haben alle eine gute letzte Saison gespielt. Wenn sie das wiederholen können, spielen die wieder oben mit. Ich glaube aber auch, dass wieder zwei weitere Vereine an der Spitze dabei sind“, erklärt Odenhausen.

Der 1. Spieltag tippt Stefan Odenhausen (SG Hemer):

Autor: Stefan Döring

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren