Den VfL Wolfsburg plagen vor dem Niedersachsenderby bei Hannover 96 Abwehrsorgen.

VfL Wolfsburg mit Abwehrsorgen vor Derby

Einsatz von Madlung fraglich

(sid)
07. Februar 2007, 19:10 Uhr

Den VfL Wolfsburg plagen vor dem Niedersachsenderby bei Hannover 96 Abwehrsorgen.

Madlung konnte am Dienstag und Mittwoch wegen eines Magen-Darm-Virus nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Wegen der gleichen Beschwerden absolvierte Madlungs Kollege Kevin Hofland nur ein eingeschränktes Programm.

Sollten beide ausfallen, kämen laut Wolfsburgs Trainer Klaus Augenthaler Facundo Quiroga und Uwe Möhrle für das Abwehrzentrum in Frage.

Autor: (sid)

Kommentieren