Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss mindestens zwei weitere Wochen auf Sören Larsen verzichten.

Schalker Larsen fällt mit Muskelfaserriss aus

06. Februar 2007, 09:39 Uhr

Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss mindestens zwei weitere Wochen auf Sören Larsen verzichten.

Fußball-Bundesligist Schalke 04 muss mindestens zwei weitere Wochen auf Sören Larsen verzichten. Der Däne zog sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu. Der Stürmer laboriert bereits an der fünften Verletzung in dieser Saison, in der er erst auf vier Kurzeinsätze kam. Dagegen soll Lewan Kobiaschwili beim nächsten Heimspiel des Tabellenführers am kommenden Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) gegen Hertha BSC Berlin wieder mitwirken können. Der Georgier fehlte am vergangenen Sonntag beim Schalker 2:0-Sieg im Gipfeltreffen in Bremen wegen einer Zehenverletzung.

Autor:

Kommentieren