Pech für Schermbecks Evans Kissi: Der Abwehrspieler zog sich beim 0:0 im Testspiel gegen den Verbandsligisten TV Jahn Hiesfeld einen Muskelfaserriss zu

Schermbeck: Kissi

Zwei Wochen Pause

08. August 2010, 13:40 Uhr

Pech für Schermbecks Evans Kissi: Der Abwehrspieler zog sich beim 0:0 im Testspiel gegen den Verbandsligisten TV Jahn Hiesfeld einen Muskelfaserriss zu

Er muss zwei Wochen mit dem Training aussetzen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren