Tabellenführer Werder Bremen wird im Gipfeltreffen der Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen Verfolger Schalke 04 (17.00 Uhr/live bei arena) aller Voraussicht nach erneut auf Torhüter Tim Wiese verzichten müssen.

Wiese-Einsatz für Werder unwahrscheinlich

02. Februar 2007, 18:15 Uhr

Tabellenführer Werder Bremen wird im Gipfeltreffen der Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen Verfolger Schalke 04 (17.00 Uhr/live bei arena) aller Voraussicht nach erneut auf Torhüter Tim Wiese verzichten müssen.

Tabellenführer Werder Bremen wird im Gipfeltreffen der Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen Verfolger Schalke 04 (17.00 Uhr/live bei arena) aller Voraussicht nach erneut auf Torhüter Tim Wiese verzichten müssen. `Für Sonntag wird es eher nichts´, sagten Trainer Thomas Schaaf und sein Keeper unisono. Wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel war der Keeper schon beim 2:0-Sieg am Mittwochabend bei Bayer Leverkusen ausgefallen. Somit dürfte wie in Leverkusen erneut Andreas Reinke im Tor der Bremer stehen. Definitiv verzichten muss Trainer Schaaf zudem auf Torsten Frings (Gelbsperre) und die verletzten Patrick Owomoyela, Frank Baumann und den erkrankten Ivan Klasnic.

Autor:

Kommentieren