Rot-Weiß Oberhausen muss beim Testspiel gegen den FC Groningen am kommenden Samstag (31. Juli) auf Heinrich Schmidtgal und Kevin Kolberg verzichten.

RWO: Zwei Verletzte

Schmidtgal und Kolberg müssen pausieren

29. Juli 2010, 19:18 Uhr

Rot-Weiß Oberhausen muss beim Testspiel gegen den FC Groningen am kommenden Samstag (31. Juli) auf Heinrich Schmidtgal und Kevin Kolberg verzichten.

Schmidtgal zog sich im Testspiel beim Wuppertaler SV eine leichte Muskelverletzung zu.

Kevin Kolberg hat es im Testspiel der U23 bei Arminia Klosterhardt dagegen schlimmer erwischt. Der 19-jährige Abwehrspieler hat sich den Mittelfuß angebrochen und wird ca. 6 Wochen ausfallen.

Positive Neuigkeiten gibt es bei Tim Kruse, der sich weiterhin in der Reha befindet. Das Lauftraining bereitet ihm keine Probleme, sodass er die Belastung jetzt schrittweise steigern kann.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren