Ohne Verteidiger Marko Rehmer muss die Frankfurter Eintracht die Bundesliga-Partie am Samstag gegen Schalke 04 bestreiten. Der Abwehrspieler zog sich einen Muskelfaserriss zu.

Frankfurt ohne Rehmer gegen Schalke

are1
26. Januar 2007, 14:06 Uhr

Ohne Verteidiger Marko Rehmer muss die Frankfurter Eintracht die Bundesliga-Partie am Samstag gegen Schalke 04 bestreiten. Der Abwehrspieler zog sich einen Muskelfaserriss zu.

Eintracht Frankfurt muss beim Bundesliga-Rückrundenauftakt gegen Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) auf Verteidiger Marko Rehmer verzichten. Der 34 Jahre alte Ex-Nationalspieler zog sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu und wird voraussichtlich 14 Tage ausfallen.

Autor: are1

Kommentieren