Borussia Mönchengladbach hat auch den größten Härtest der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga erfolgreich bestanden und seine weiße Weste bewahrt.

Mönchengladbach besiegt auch Anderlecht

23. Januar 2007, 21:37 Uhr

Borussia Mönchengladbach hat auch den größten Härtest der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga erfolgreich bestanden und seine weiße Weste bewahrt.

Borussia Mönchengladbach hat auch den größten Härtest der Vorbereitung auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga erfolgreich bestanden und seine weiße Weste bewahrt. Der abstiegsbedrohte Traditionsklub besiegte den belgischen Meister RSC Anderlecht mit 3:1 (3:1) und feierte den siebten Erfolg im siebten Vorbereitungsspiel dieses Winters. David Degen (13.) und der Belgier Wesley Sonck (25.) brachten die Gastgeber vor nur 5518 Besuchern im Borussia-Park schnell mit 2: 0 in Führung. Nach dem Anschlusstreffer des früheren Berliner Bundesliga-Profis Bart Goor (32.) sorgte in Bernd Thijs (35., Foulelfmeter) ein weiterer Belgier für die Entscheidung gegen seine Landsleute. `Ich die sehe die Vorbereitung sehr positiv, auch wenn die Bundesliga natürlich etwas anderes ist´, sagte Borussia-Coach Jupp Heynckes, der mit seinem Team am Samstag mit einem Heimspiel gegen Energie Cottbus in die Rückrunde startet.

Autor:

Kommentieren