Wie die Sporttageszeitung Marca berichtet, scheint der Wechsel von Raúl Gonzalez zu Schalke 04 in trockenen Tüchern zu sein. Der Transfer-Hit wäre damit perfekt!

Schalke: Raúl

Raúl-Wechsel perfekt! Magath ist sicher (Update)

sid
24. Juli 2010, 11:32 Uhr

Wie die Sporttageszeitung Marca berichtet, scheint der Wechsel von Raúl Gonzalez zu Schalke 04 in trockenen Tüchern zu sein. Der Transfer-Hit wäre damit perfekt!

Der Wechsel von Real Madrids Fußball-Ikone Raul zu Vizemeister Schalke 04 ist offenbar perfekt. Der 33-jährige Spanier, der seit 1992 für die Königlichen spielt, will am kommenden Montag auf einer Pressekonferenz Details zu seinem Engagement beim Team von Trainer Felix Magath bekannt geben. Das berichtet die spanische Sporttageszeitung Marca am Samstag.

Magath hatte am Freitagabend am Rande des Testspiels gegen Zweitliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue (3:1) die Verpflichtung des spanischen Rekordtorschützen als fast sicher bezeichnet. "Er wird nächste Woche entweder in Gelsenkirchen oder anderswo auflaufen", sagte Magath Sport1 und fügte schmunzelnd an: "Ich bin ganz optimistisch, dass wir ihn nächste Woche in Deutschland und in Zukunft dann auch in der Bundesliga sehen werden." Am Ende der nächsten Woche könnte er bereits auf Schalke sein, kündigte Magath an.

Raul darf den spanischen Rekordmeister nach 16 Jahren ablösefrei verlassen, obwohl sein Vertrag noch ein Jahr läuft. Schon vor einigen Wochen hatte Marca berichtet, dass sich der Rekordtorschütze der Champions League für Schalke und gegen Angebote aus England oder den USA entschieden habe. Er soll angeblich einen Zweijahresvertrag mit vier Millionen Euro Jahresgehalt bekommen.

Allerdings muss Rauls bevorstehender Wechsel in die Bundesliga kein Abschied für immer sein. Wie die Marca weiter berichtet, stehen dem Real-Idol nach dem Ende seiner aktiven Karriere die Türen offen, bei den "Königlichen" eine Position innerhalb des Klubs zu übernehmen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Kommentieren