Jetzt hat Daniel Fernandes zumindest für ein Jahr einen neuen Arbeitgeber gefunden, er wird vom VfL Bochum für ein Jahr an Panathinaikos Athen ausgeliehen.

VfL Bochum

Fernandes zu Panathinaikos Athen

23. Juli 2010, 12:00 Uhr

Jetzt hat Daniel Fernandes zumindest für ein Jahr einen neuen Arbeitgeber gefunden, er wird vom VfL Bochum für ein Jahr an Panathinaikos Athen ausgeliehen.

Der portugiesische WM-Teilnehmer wechselt zum griechischen Spitzenklub, sein Vertrag in Bochum läuft jedoch noch bis 2012.

Damit winkt Torhüter Nummer drei, Michael Esser, ein Profi-Vertrag. Sportvorstand Thomas Ernst: "Wir werden ihm in Trainingslager in Velden (Österreich) ein Angebot vorlegen und ich gehe davon aus, dass er unterschreibt. "

[gallery]1221,0[/gallery]
Nach der Verletzung von Andreas Luthe ist Michael Esser derzeit die Nummer zwei und wird am Samstag um 16.30 Uhr im Wuppertaler Stadion am Zoo gegen den WSV sein Debüt im VfL-Profi-Trikot geben. Esser, der schon in der Schülermannschasft des VfL spielte, kam vor zwei Jahren vom SV Sodingen zum Regionalliga-Team des VfL und konnte dort in der abgelaufenen Spielzeit als Stamm-Keeper überzeugen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren