Wolfsburg an Kleberson interessiert

18. Januar 2007, 11:04 Uhr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg will nach der Verpflichtung des Brasilianers Marcelinho offenbar auch dessen Landsmann Kleberson unter Vertrag nehmen.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg will nach der Verpflichtung des Brasilianers Marcelinho offenbar auch dessen Landsmann Kleberson unter Vertrag nehmen. Nach Berichten türkischer Zeitungen ist der VfL an dem Weltmeister von 2002, der derzeit beim türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul spielt, interessiert. Besikats verlangt für den Offensivspieler allerdings eine Ablösesumme im Höhe von drei Millionen Euro.

Autor:

Kommentieren