Der SV Fortuna Bottrop hat den ersten Pokal in der neuen Saison für die Vereinsvitrine gewonnen. Im gestrigen Finale des AXA-Cups siegte man gegen Barisspor.

SV Fortuna Bottrop

Erster Pokal in der neuen Saison

RS
19. Juli 2010, 13:52 Uhr

Der SV Fortuna Bottrop hat den ersten Pokal in der neuen Saison für die Vereinsvitrine gewonnen. Im gestrigen Finale des AXA-Cups siegte man gegen Barisspor.

Beim Turnier von Blau-Weiß Fuhlenbrock an der Ludgeristraße setzte sich der Kreisliga A-Aufsteiger gegen den Bezirksligisten Barisspor Bottrop gestern im Endspiel mit 3:2 durch.

Zwar brachte Sinan Güney Barisspor in der 17. Minute in Führung, doch Fortuna konnte durch einen verwandelten Foulelfmeter von Tim Strickerschmidt in der 32. Minute wieder ausgleichen. Kurz vor der Pause war Strickerschmidt erneut zur Stelle und brachten den Rheinbaben-Klub in Führung. Sebastian Schumann erhöhte in der 77. Minute auf 3:1. Zwar gelang Barisspor noch einmal der Anschlusstreffer zum 2:3 aber die Fortunen brachten die knappe Führung über die Zeit.

Ebenfalls mit 3:2 endete das Spiel um Platz drei, wobei der SV Vorwärts 08 Bottrop gegen die Welheimer Löwen das bessere Ende für sich hatte.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren