Der 1. FC Kaiserslautern hat im Sommer Iljan Micanski aus der polnischen Ekstraklasa verpflichtet. Nun könnte ein Pfälzer die Lauterer in Richtung Polen verlassen.

1. FC Kaiserslautern

Krakau an Paljic dran

Krystian Wozniak
16. Juli 2010, 20:03 Uhr

Der 1. FC Kaiserslautern hat im Sommer Iljan Micanski aus der polnischen Ekstraklasa verpflichtet. Nun könnte ein Pfälzer die Lauterer in Richtung Polen verlassen.

Laut polnischen Medienberichten steht Wisla Krakau kurz vor der Verpflichtung des Serben Dragan Paljic. Der 27-jährige Deutsch-Bosnier absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 17 Partien (ein Tor) für die Betzenberg-Kicker.

Paljic hat vor seinem Engagement in der Pfalz für die TSG Hoffenheim gekickt. In Kaiserslautern hatte der offensive linke Mittelfeldakteur einen laufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2011. Doch sowohl Paljic, als auch der FCK konnten sich auf eine Vertragsauflösung einigen, so dass der Spieler für Wisla Krakau ablösefrei wäre.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren