Nationalspieler Serdar Tasci hat seine Wechselabsichten ad acta gelegt und will beim VfB Stuttgart bleiben. Das zumindest teilten die Schwaben am Donnerstag mit.

Stuttgart: Tasci bleibt

"Wir haben alles geklärt"

sid
15. Juli 2010, 18:53 Uhr

Nationalspieler Serdar Tasci hat seine Wechselabsichten ad acta gelegt und will beim VfB Stuttgart bleiben. Das zumindest teilten die Schwaben am Donnerstag mit.

Nationalspieler Serdar Tasci hat seine Wechselabsichten ad acta gelegt und will beim Bundesligisten VfB Stuttgart bleiben. Das zumindest teilten die Schwaben am Donnerstag mit. "Wir hatten am Montag ein versöhnliches Gespräch und am Mittwoch ein Telefonat, in dem alles geklärt wurde. Serdar bleibt bei uns", sagte VfB-Sportchef Jochen Schneider einem Boulevard-Blatt.

Tascis Berater Uli Ferber hatte gegenüber der Hamburger Presse erklärt, dass sein Klient einen Wechsel zum Hamburger SV in Erwägung ziehe. "Die Tendenz geht dahin, dass Serdar es sich gut vorstellen kann, unter Armin Veh zu spielen", sagte er.

Der Defensivspieler soll eine Ausstiegsklausel haben, derzufolge er den Klub für eine Ablöse in Höhe von 15 Millionen Euro verlassen kann. Tasci besitzt in Stuttgart einen Vertrag bis 2014.

Autor: sid

Kommentieren