Bundesliga-Titelaspirant Schalke 04 ist im ersten Testspiel des neuen Jahres knapp an einer Niederlage vorbeigeschrammt.

Schalke mit glücklichem Sieg in Uerdingen

10. Januar 2007, 21:03 Uhr

Bundesliga-Titelaspirant Schalke 04 ist im ersten Testspiel des neuen Jahres knapp an einer Niederlage vorbeigeschrammt.

Bundesliga-Titelaspirant Schalke 04 ist im ersten Testspiel des neuen Jahres knapp an einer Niederlage vorbeigeschrammt. Durch zwei späte Tore von Christian Pander (78.) und Gustavo Varela (82.) kamen die Königsblauen zu einem glücklichen 2:1 (0:0)-Erfolg beim Oberligisten KFC Uerdingen. Die Gastgeber waren vor 5123 Zuschauern durch den Finnen Tuukka Salonen (47.) in Führung gegangen. Schalke-Trainer Mirko Slomka schonte im ersten Härtetest die beiden Brasilianer Marcelo Bordon und Lincoln, die zum Ende der Hinrunde beide verletzt waren. Durch die drei Tore kamen insgesamt 15.000 Euro für die Aktion `Ein Herz für Kinder´ zustande. Der neue Schalker Sponsor (Gasprom) will für jedes erzielte Tor in den Testspielen des Bundesliga-Zweiten 5000 Euro für den guten Zweck spenden.

Autor:

Kommentieren