Bundesligist Werder Bremen hat durch einen 4:0-Sieg gegen den Besiktas Istanbul das Finale im Efes Pilsen Cup erreicht.

Klose und Co. fertigen Besiktas ab

cleu1
08. Januar 2007, 21:18 Uhr

Bundesligist Werder Bremen hat durch einen 4:0-Sieg gegen den Besiktas Istanbul das Finale im Efes Pilsen Cup erreicht.

Herbstmeister Werder Bremen hat die gute Form aus der Bundesliga-Vorrunde mit ins Jahr 2007 genommen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf konnte sich im Efes Pilsen Cup durch einen mühelosen 4:0 (1:0)-Erfolg gegen Besiktas Istanbul über den Einzug ins Finale freuen. Dort erwartet die Norddeutschen der türkische Meister Galatasaray Istanbul oder Feyenoord Rotterdam, die am Dienstagabend aufeinandertreffen.

Hugo Almeida (43. und 79.), Nationalspieler Miroslav Klose (47.) und Naldo (77.) erzielten die Treffer des Vizemeisters, der sein erstes Testspiel in diesem Jahr bestritt.

Autor: cleu1

Kommentieren