Der Wechsel des Dänen Mikkel Thygesen zum Fußball-Bundesligisten Alemannia Aachen ist geplatzt.

Transfer von Thygesen nach Aachen geplatzt

08. Januar 2007, 13:34 Uhr

Der Wechsel des Dänen Mikkel Thygesen zum Fußball-Bundesligisten Alemannia Aachen ist geplatzt.

Der Wechsel des Dänen Mikkel Thygesen zum Fußball-Bundesligisten Alemannia Aachen ist geplatzt. Die Schwarz-Gelben verzichteten auf die Verpflichtung des 22 Jahre alten Mittelfeldspielers, nachdem dessen Klub FC Midtjylland die Ablösesumme hochgeschraubt hatte. `Wir lassen uns nicht an der Nase herumführen, wir sind schließlich nicht auf dem Basar´, sagte Sportdirektor Jörg Schmadtke. Thygesen hatte von seinem Verein die mündliche Zusage, bei einer Ablösesumme von unter einer Million Euro wechseln zu können. Diese Absprache wurde letztlich vom Tabellenzweiten der ersten dänischen Division nicht eingehalten.

Autor:

Kommentieren