Jungprofi Timo Kunert vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 erlitt beim Trainingsauftakt einen Bruch in der linken Mittelhand.

Mittelhandbruch bei Schalkes Kunert

05. Januar 2007, 22:09 Uhr

Jungprofi Timo Kunert vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 erlitt beim Trainingsauftakt einen Bruch in der linken Mittelhand.

Jungprofi Timo Kunert vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 erlitt beim Trainingsauftakt einen Bruch in der linken Mittelhand. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler, der in der Vorrunde beim Tabellenzweiten nicht zum Einsatz kam, wird voraussichtlich vier Wochen pausieren müssen. `Nach Abschwellen der Hand soll er operiert werden´, erklärte Schalkes Mannschaftsarzt Dr. Thorsten Rarreck. sid

Autor:

Kommentieren