Spaniens Torhüter-Ikone Andoni Zubizarreta hat beim spanischen Meister FC Barcelona das Amt des Sportdirektors eingenommen. Der 48-Jährige beerbt Txiki Begiristain.

Barca: Machtwechsel

Zubizarreta und Rosell übernehmen

sid
02. Juli 2010, 20:40 Uhr

Spaniens Torhüter-Ikone Andoni Zubizarreta hat beim spanischen Meister FC Barcelona das Amt des Sportdirektors eingenommen. Der 48-Jährige beerbt Txiki Begiristain.

Zubizarreta spanische Rekordnationalspieler (126 Einsätze) löst Begiristain ab, unter dem die Katalanen zweimal die Champions League gewonnen hatten (2006, 2009).

Zubizarreta, der von 1986 bis 1994 für Barca zwischen den Pfosten gestanden hatte, bildet zusammen mit dem frisch gewählten Präsidenten Sandro Rosell die neue Führungsspitze.

Autor: sid

Kommentieren