Einen großen Schnitt gab es dieses Jahr beim Landesligisten FC Brünninghausen. Es kamen viele neue Spieler um das vorgegebene Saisonziel zu erreichen.

FC Brünninghausen

15 Neue für das große Saisonziel

RS
04. Juli 2010, 11:57 Uhr

Einen großen Schnitt gab es dieses Jahr beim Landesligisten FC Brünninghausen. Es kamen viele neue Spieler um das vorgegebene Saisonziel zu erreichen.

Vieles hat sich diesen Sommer beim FC Brünninghausen getan. 15 Neue sind gekommen und nur acht Spieler sind geblieben. „Es gab einen großen Schnitt in der Mannschaft“ bestätigte Frank Eigenwillig, Sportlicher Leiter, gegenüber RS.

Bei den Neuverpflichtungen wurde vor allem auf „Qualität und Charaktereigenschaften“ geachtet. Viele der Spieler kennen sich und so soll das Prinzip der Freunde auf dem Platz neu belebt werden. „Allerdings ist jede Position doppelt besetzt, da Konkurrenz das Geschäft belebt“ erklärte Eigenwillig.

Am Ende der Saison möchte man von sich sagen können, dass man sehr lange oben mitgespielt hat. „Vielleicht reicht es ja sogar zum Aufstieg, wir sind auf jeden Fall sehr zufrieden mit der Staffelauslosung.“

Autor: RS

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren