Von Heesen und Sander erhalten Fußball-Lehrer-Lizenz

15. Dezember 2006, 14:50 Uhr

Die Bundesliga-Cheftrainer Thomas von Heesen und Petrik Sander haben am Freitag in Köln ihre Fußball-Lehrer-Diplome erhalten.

Die Bundesliga-Cheftrainer Thomas von Heesen und Petrik Sander haben am Freitag in Köln ihre Fußball-Lehrer-Diplome erhalten. Erich Rutemöller, Leiter des 52. Lehrgangs und zugleich Chefausbilder des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), überreichte den Trainern von Arminia Bielefeld bzw. Energie Cottbus im Rahmen einer Feierstunde im Senatssaal der Deutschen Sporthochschule Köln ihre Lizenzen. `Die Männer und Frauen, die hier sitzen, sind die Zukunft des deutschen Fußballs´, erklärte DFB-Sportdirektor Matthias Sammer, der die Auszeichnung der 28 Absolventen der Hennes-Weisweiler-Akademie gemeinsam mit Co-Nationaltrainer Hans-Dieter Flick verfolgte. Neben von Heesen und Sander erwarb auch Edmund Becker, der Cheftrainer des Zweitligisten Karlsuher SC, sein Diplom. Auch die Ex-Profis Rainer Krieg, Bruno Labbadia und Marc Wilmots absolvierten den Lehrgang mit Erfolg.

Autor:

Kommentieren