Schalke will mit Hamit Altintop bis 2011 verlängern

15. Dezember 2006, 12:32 Uhr

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat dem von mehreren ausländischen Klubs umworbenen Hamit Altintop eine vorzeitige Verlängerung seines Vertrages bis 2011 angeboten.

Fußball-Bundesligist Schalke 04 hat dem von mehreren ausländischen Klubs umworbenen Hamit Altintop eine vorzeitige Verlängerung seines Vertrages bis 2011 angeboten. Der Kontrakt des 24 Jahre alten türkischen Nationalspielers, der unter anderem auf der Wunschliste von Fenerbahce Istanbul steht, läuft zum Ende dieser Saison aus. `Unser Interesse ist sehr groß, ihn langfristig an uns zu binden´, sagte Schalkes Manager Andreas Müller. Unterdessen hat Schalke von einer Verpflichtung des Brasilianers Alcides Abstand genommen. Der 21 Jahre alte Verteidiger von Benfica Lissabon hatte in der Saison 2003/04 sechs Bundesligaspiele für die Gelsenkirchener bestritten, nachdem er von seinem vorherigen Verein Esporte Clube Vitoria Bahia zunächst für ein Jahr ausgeliehen worden war. Seinerzeit war Alcides wegen zu hoher Ablöseforderungen nicht verpflichtet worden. Nach Angaben von Müller sprachen die `wirtschaftlichen Rahmenbedingungen´ gegen eine Rückholaktion.

Autor:

Kommentieren