Der Wuppertaler SV Borussia hat nochmals auf dem Transfermarkt zugelangt. Die Bergischen sicherten sich die Dienste von BVB-II-Akteur Marcel Großkreutz.

WSV Borussia

Großkreutz ist der Nächste

RS
21. Juni 2010, 11:53 Uhr

Der Wuppertaler SV Borussia hat nochmals auf dem Transfermarkt zugelangt. Die Bergischen sicherten sich die Dienste von BVB-II-Akteur Marcel Großkreutz.

Der 24-jährige Mittelfeldspieler absolvierte beim Dortmunder Nachwuchs 70 Spiele in der Regionalliga-West und 21 Partien in der abgelaufenen Drittligasaison. „Mit dem Wechsel zum Traditionsverein WSV habe ich mich entschieden, meine sportliche Entwicklung im Seniorenbereich hier weiter voranzutreiben“ blickt Großkreutz, der in der Schwebebahn-Stadt einen Vertrag bis 2012 unterzeichnet hat, voraus.

„Wir sind froh, dass wir uns mit Marcel Großkreutz über einen Wechsel nach Wuppertal einigen konnten und er sich zu einhundert Prozent für den WSV entschieden hat“, freut sich WSV-Manager Markus Bayertz über den gelungenen Transfer.

Zudem wird Defensivspieler Nico Vanek (29), dessen Vertrag beim holländischen Zweitligisten Fortuna Sittard zum 30. Juni 2010 ausläuft, in der kommenden Tagen seine Visitenkarte in Wuppertal abgeben.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren