Vor schweren Aufgaben stehen Deutschlands Wasserballer bei der WM in Melbourne (17. März bis 1. April). Der WM-Neunte von 2005 trifft in der Vorrundengruppe A auf Titelverteidiger Serbien, Ex-Weltmeister Italien und den Zweiten der anstehenden Asien-Qualifikation.

Wasserball-Teams ohne Losglück

Herren gegen Titelverteidiger

RS
03. Februar 2007, 23:12 Uhr

Vor schweren Aufgaben stehen Deutschlands Wasserballer bei der WM in Melbourne (17. März bis 1. April). Der WM-Neunte von 2005 trifft in der Vorrundengruppe A auf Titelverteidiger Serbien, Ex-Weltmeister Italien und den Zweiten der anstehenden Asien-Qualifikation.

Die deutschen Frauen müssen in der ersten Turnierphase gegen Europameister Russland, Spanien sowie den Zweiten der bevorstehenden Asien-Qualifikation antreten. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Melbourne.

Autor: RS

Kommentieren