Hertha bangt vor Dortmund-Spiel um Trio

17. November 2006, 11:33 Uhr

Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin muss vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/live auf arena) bei Borussia Dortmund um den Einsatz eines Trios bangen.

Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin muss vor dem Auswärtsspiel am Samstag (15.30 Uhr/live auf arena) bei Borussia Dortmund um den Einsatz von Abwehrchef Dick van Burik (Grippe), Stürmer Christian Gimenez (Wadenverletzung) und Mittelfeldspieler Pal Dardei (Sprunggelenksverletzung) bangen. Definitiv nicht dabei ist ein weiteres Mal Spielmacher Yildiray Bastürk. Der türkische Nationalspieler laboriert an einer Wadenbeinprellung und zusätzlich einer Reizung der Syndesmose. Auch Jung-Star Kevin-Prince Boateng, der seine fünfte Gelbe Karte absitzt, fehlt.

Autor:

Kommentieren