Die Verantwortlichen der Sportfreunde Siegen haben sich am Mittwoch-Nachmittag mit Andrzej Rudy über die Modalitäten der weiteren Zusammenarbeit geeinigt.

Sportfreunde Siegen

Trainer Rudy bleibt bis 2012

02. Juni 2010, 16:00 Uhr

Die Verantwortlichen der Sportfreunde Siegen haben sich am Mittwoch-Nachmittag mit Andrzej Rudy über die Modalitäten der weiteren Zusammenarbeit geeinigt.

Der NRW-Ligist hat Rudy bis 2012 an den Verein gebunden.
Rudy habe "die Aufgabe, die begonnene, viel versprechende Arbeit erfolgreich fortzusetzen und aus dem aktuellen Kader eine spielstarke und schlagkräftige Mannschaft zu formen."

Die offizielle Vertragsunterzeichnung erfolgt am Dienstag, 8. Juni 2010 um 14 Uhr im Rahmen einer außerordentlichen Pressekonferenz.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren