Der 29-jährige Defensiv-Allrounder Sven-Ole Lemke wechselt zur kommenden Spielzeit vom NRW-Ligisten VfB Hüls zum frisch gebackenen Landesligisten TuS Haltern.

Sven-Ole Lemke kommt

TuS Haltern holt Defensiv-Allrounder

02. Juni 2010, 11:04 Uhr

Der 29-jährige Defensiv-Allrounder Sven-Ole Lemke wechselt zur kommenden Spielzeit vom NRW-Ligisten VfB Hüls zum frisch gebackenen Landesligisten TuS Haltern.

TuS-Neuzugang Oliver Bautz stellte den Kontakt zu seinem Schwager her. „Sven-Ole muss als angehender Lehrer sportlich auch etwas kürzer. Und da wir immer schon mal im Seniorenbereich in einer Mannschaft spielen wollten, lag der Kontakt zum TuS Haltern einfach nah“, verrät Bautz.

Ähnlich wie Oliver Bautz wird auch Lemke eine Funktion in der Jugendabteilung des Vereins übernehmen. „Auch bei Sven-Ole schlagen wir mehrere Fliegen mit einer Klappe, da er auch als angehender Lehrer mit in die außersportlichen Betreuungsangebote für unsere Juniorenspieler einbezogen wird “, so Fußball-Abteilungsleiter Ronald Schulz.

TuS-Spielertrainer Daniel Haxter freut sich über die Zusage des Routiniers für die kommende Spielzeit: „Mit Sven-Ole Lemke haben wir jetzt einen Spielertypen, der den verletzungsbedingten Ausfall von Sven Hozjak sofort kompensieren kann und uns durch seine Erfahrung weitere Stabilität in der Landesliga verleihen wird.“

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren