Endlich ist die T-Frage beim MSV Duisburg geklärt. Erst hat Marcel Herzog seinen Vertrag bei den Zebras verlängert, jetzt ist auch die Nummer zwei klar.

T-Frage beantwortet

Yelldell kommt für zwei Jahre

28. Mai 2010, 10:56 Uhr

Endlich ist die T-Frage beim MSV Duisburg geklärt. Erst hat Marcel Herzog seinen Vertrag bei den Zebras verlängert, jetzt ist auch die Nummer zwei klar.

David Yelldell kommt von der TuS Koblenz ins Revier. Der 28-jährige US-Amerikaner mit deutschem Pass hat bei den Weiß-Blauen einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Yelldell hat 51 Zweitliga-Partien für die TuS absolviert. Weil sein neuer Coach Milan Sasic in Koblenz wohnt, war die Kontaktaufnahme leicht. "Wir sind froh, David zu haben", lacht Sportdirektor Bruno Hübner, der sich am Donnerstag-Abend mit Yelldell getroffen und die letzten Kleinigkeiten aus dem Weg geräumt hat.

Das Rennen um die Nummer eins will Sasic zwar offen halten, aber Herzog, der auch ein sehr gutes Standing bei den Fans genießt, hat nach drei Jahren und konstant guten Leistungen garantiert einen Vorteil. Dennoch ist der Zweikampf eröffnet.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren